Maishuhn-Nuggets in Haferflockenkruste aus der Heißluftfritteuse

21. Juli 2019Hannah Brunnbauer

Prep time: 10 minuten

Cook time: 20 minuten

Serves:

Werbung*//Es ist kein Wunder, dass wir Menschen gerne Frittiertes essen: Die so gegarten Zutaten haben eine wunderbar knusprige Hülle, sind heiß und lecker und oft kennen wir so manche Leckerei wie Pommes und Co. bereits seit unserer Kindheit.

Dem Genuss von Nuggets und Pommes wäre auch nichts entgegenzusetzen, wenn diese nicht aufgrund des Garens in Fett so schrecklich kalorienlastig wären. Hier leistet eine Heißluftfritteuse Abhilfe, wie die von Nutrilovers!

Die Maishuhn-Nuggets werden auch hier wunderbar knusprig und befriedigen jedes Fastfoodcraving mit der Hälfte der Kalorien, auf geht’s!

(*Produktsample, Produktlink)

Print Recipe

Maishuhn-Nuggets in Haferflockenkruste aus der Heißluftfritteuse

  • Vorbereitung (min): 10 minuten
  • Kochzeit (Min): 20 minuten
  • Gesamtdauer (min): 30 minuten

Zutaten (für 2 Personen)

Panierte Hähnchennuggets

  • 2 Stück Maishähnchenschenkel, in Nuggets geschnitten, mit Haut
  • 100 g Mehl
  • 200 g Haferflocken
  • Nach Wunsch Salz und Pfeffer
  • 1 Stück Ei, verquirlt

Zubereitung

Zubereitung der Nuggets

  • 1)

    Mehl, Haferflocken mit Salz und Pfeffer, Ei in jeweils eine flache Schale füllen, so dass eine Panierstraße (Teller mit Mehl, Teller mit Ei, Teller mit Haferflocken Salz und Pfeffer) aufgebaut werden kann.

  • 2)

    Hühnernuggets erst im Mehl, dann im Ei und dann im Haferflockengemisch wenden. Auf einen Teller legen.

  • 3)

    Nuggets bei 180 Grad 20-25 Minuten in der Heißluftfritteuse garen.

Tipps:

Zu den Nuggets passt ein Dip aus Creme Fraiche mit Knoblauch oder Curry+Honig ganz ausgezeichnet!

Nutrition

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous Recipe Next Recipe